Aktuell und ewig

Veranstaltung zum Internationalen Frauentag 8. März

baf zu Gast im Zimmertheater Tübingen

     sITZung am 6.3. im ITZ mit baf e.V.

© Zimmertheater Tübingen

Im Vorfeld des Internationalen Frauentags am 8. März ist am kommenden Mittwoch, den 6. März, baf e.V. im Zimmertheater zu Gast. (immer mittwochs veranstaltet das Zimmertheater die sITZung – ein Format, das in informeller Runde Themen aus dem Spielplan aufgreift und um Perspektiven aus Zivilgesellschaft und Wissenschaft diskursiv erweitert.) Da baf sich nicht nur als Archiv und baden-württembergische Sammelstelle für zeitgenössisches und historisches Material zu Frauenbewegungen, sondern als lebendiges Bildungszentrum versteht, freuen wir uns sehr über diese Zusammenarbeit. Drei Referentinnen aus den Reihen der aktiven Mitfrauen  sprechen im Theater zur Veränderung der Arbeitswelt im 21. Jahrhundert aus feministischen Perspektiven. Die aktuelle Inszenierung im Zimmertheater „Im Rausch der Maschinen oder das Recht auf Faulheit“, die nur noch diese Woche drei Mal zu sehen ist, beschäftigt sich mit der Zukunft der Arbeit angesichts von KI und Digitalisierung. Was könnten diese beispielsweise für das gesellschaftliche Ansehen von Care-Arbeit bedeuten? Bei Wein und Suppe besteht im Anschluss an die inhaltlichen Impulse die Einladung zu Gespräch und Diskussion.

https://www.zimmertheater-tuebingen.de

Eintritt frei, Anmeldung erbeten: anmeldung@zimmertheater-tuebingen.de
Beginn: 20 Uhr c.t., Theaterbar ab 19 Uhr

veröffentlicht am 5. März 2019
Lesekreis

Wir haben wieder einen Lesekreis!

Wir lesen zusammen von Simone de Beauvior „Das andere Geschlecht“, eine feministische Klassiker*in. Wir freuen uns auf alle, die mit uns lesen und diskutieren wollen. Start ist Sonntag,  der 03. März ab 16.00 Uhr in unseren Räumen in der Rümelinstr. 2 in 72070 Tübingen. Bei Fragen einfach eine Mail an info@baf-tuebingen.de. Anfahrt : Link von Homepage hier rein. Unsere Räume sind leider nicht barrierefrei.

veröffentlicht am 27. Februar 2019

Prof. Monika Barz in der aktuellen Ausgabe von L.MAG

„Dass wir nicht vorkommen, ist einfach nicht zu akzeptieren“

Copyright: Privatfoto Netzwerk LSBTTIQ, sowie L.MAG

Fast ein ganzes Leben lang hat Monika Barz aus Baden-Württemberg für Solidarität, Gleichberechtigung allgemein und lesbische Sichtbarkeit im Besonderen gekämpft. Dafür gab es im April 2018 das Bundesverdienstkreuz. „Prof. Monika Barz in der aktuellen Ausgabe von L.MAG“ weiterlesen

veröffentlicht am 10. Januar 2019

baf macht Weihnachtspause

Ab 19.Dezember ist das Bildungszentrum und Archiv zur Frauengeschichte Baden-Württembergs (baf e.V.) geschlossen.

Am 10. Januar findet die Öffnungszeit wieder zu den üblichen Zeiten statt.
Öffnungszeit Archiv & Bibliothek: Do 16 – 19 Uhr & nach Vereinbarung
Bürozeiten: Di 10 – 13 Uhr, Do 16 – 19 Uhr

veröffentlicht am 18. Dezember 2018
💯 Jahre Frauenwahlrecht!

Schatzkammer und Fundstelle Archiv:

Zum Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht haben wir in unserem Zeitungsarchiv geblättert und gesucht und sind fündig geworden. Herausgekommen ist eine kurze Reise durch die Zeit und wie Zeitungen über die Jahre hinweg über das Thema „Frauenwahlrecht“ berichteten.

veröffentlicht am 4. Dezember 2018