Aktuell und ewig

Veranstaltungshinweis

Online-Veranstaltung zum Internationalen Frauentag am 8. März

Die Soziologin Prof. Jutta Allmendinger vom Wissenschaftszentrum Berlin ist die Hauptrednerin der diesjährigen Online-Veranstaltung „Die Krise trifft nicht alle gleich – Frauenperspektiven auf die Pandemie“ der Universitätsstadt Tübingen und dem Frauennetzwerk 8. März live aus dem Rathaus. In ihrem Buch „Es geht nur gemeinsam!“ vertritt sie die These, dass sich die Gesellschaft in Zeiten von Corona „rückwärts in die Zukunft“ bewege, da Familienarbeit bei geschlossenen Schulen und Kindertageseinrichtungen zurück auf die Frauen verlagert werde.

Neben Allmendinger laden auch Elke Volz, Stimm-Ermutigerin, Liedermacherin und Leadsängerin der Frauenband „Kick la Luna“, die Sopranistin Barig Nalbantian und Hazelle Kurig von der Rainbow Dance Factory dazu ein, die Krise solidarisch und gemeinsam statt einsam zu überwinden. „Corona bestimmt derzeit einen Großteil unseres Lebens. In Zeiten der Pandemie sticht noch einmal mehr ins Auge, welche gleichstellungspolitischen Baustellen es zu bearbeiten gilt“, sagt die Tübinger Gleichstellungsbeauftragte Luzia Köberlein.

Flyer-Bild und Text: © Büro Gleichstellung und Integration, Universitätsstadt Tübingen

Internationaler Frauentag
Montag, 8. März 2021, 19 bis 21 Uhr
Online-Veranstaltung (Link folgt) auf https://www.tuebingen.de/3.html#/31658

Hier ein Blick in das vielfältige Programm des Abends:

https://www.tuebingen.de/Dateien/flyer_programm_frauentag_2021.pdf?fbclid=IwAR3s5qcohQZeqan2eYAj9RbAZXdzY_uQ8X1ol9oEMmU6jbj-PZ-TCllb2SQ

veröffentlicht am 1. März 2021
In eigener Sache

Bitte beachten: Bibliothek und Archiv weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen!

Wegen der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bleiben Bibliothek und Archiv des baf e.V. weiterhin bis voraussichtlich 07.03.2021 für den Publikumsverkehr geschlossen.

In dringenden Fällen senden Sie bitte eine Mail an: info@baf-tuebingen.de

Mails werden zeitnah bearbeitet.

Donnerstags von 16 bis 19 Uhr sind wir persönlich telefonisch zu erreichen.

veröffentlicht am 15. Februar 2021
In eigener Sache

Bibliothek und Archiv weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen!

Wegen der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bleiben Bibliothek und Archiv des baf e.V. weiterhin bis voraussichtlich 14.02.2021 für den Publikumsverkehr geschlossen.

In dringenden Fällen senden Sie bitte eine Mail an: info@baf-tuebingen.de

Mails werden zeitnah bearbeitet.

Donnerstags von 16 bis 19 Uhr sind wir persönlich telefonisch zu erreichen.

veröffentlicht am 28. Januar 2021
In eigener Sache

Vormerken: Online-Konferenz der Uni Jena, baf ist am 19. Februar dabei!

Digital Humanities and Gender History

Bereits heute möchten wir auf eine hochinteressante Online-Konferenz der Uni Jena hinweisen, in deren Verlauf baf sein derzeit mit Landesmitteln gefördertes Projekt LaFBaWü (Landkarte Frauenbewegungen in Baden-Württemberg) vorstellen wird.

baf ist am 19. Februar um 18.30 Uhr an der Reihe….

Bei Interesse kann die Anmeldung wie auf dem Flyer angegeben vorgenommen werden.

Ein Klick auf die jeweilige Flyerseite vergrößert diese, die baf-Veranstaltung ist gelb unterlegt.

 

 

 

veröffentlicht am 25. Januar 2021
Veranstaltungshinweis

Erinnern in Auschwitz – auch an sexuelle Minderheiten

Zum 76. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz erinnert das Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg mit einer Gedenkver­anstaltung am 24. Januar. https://www.netzwerk-lsbttiq.net/aktuelles/463-auschwitzgedenktag2021

veröffentlicht am 14. Januar 2021
Notice: Trying to access array offset on value of type null in /mnt/web417/a2/71/5524471/htdocs/wordpress/wp-content/themes/baf2017/content.php on line 18

Bibliothek und Archiv weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen

Wegen der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bleiben Bibliothek und Archiv des baf e.V. weiterhin bis voraussichtlich 31.01.2021 für den Publikumsverkehr geschlossen.

veröffentlicht am 13. Januar 2021