Aktuell und ewig

In eigener Sache

baf e.V. Jahresbericht 2018

Ein ereignisreiches Jahr 2018 liegt hinter uns. Wir freuen uns, dieses im Jahresbericht, der nun vorliegt, Revue passieren zu lassen.

Datei zum Herunterladen: JAHRESBERICHT-2018

veröffentlicht am 10. April 2019
FeminisTisch Serviert

Einladung zum Film „Ein Haufen Liebe“ am Sonntag, den 14. April 2019 um 18 Uhr in der Begegnungsstätte Hirsch

Im Rahmen der Reihe FeminisTisch Serviert lädt baf e.V. am Sonntag, den 14. April 2019 um 18 Uhr (Einlass 17.30 Uhr) zum Film „Ein Haufen Liebe“, einem Dokumentarfilm von Alina Cyranek aus dem Jahr 2016, der in Kooperation mit der Begegnungsstätte Hirsch in der Begegnungsstätte Hirsch gezeigt wird. Der Dokumentarfilm widmet sich einer Tübinger Theatergruppe,  den Purpurfrauen. „Einladung zum Film „Ein Haufen Liebe“ am Sonntag, den 14. April 2019 um 18 Uhr in der Begegnungsstätte Hirsch“ weiterlesen

veröffentlicht am 9. April 2019
100 Jahre Frauenwahlrecht

Die Veranstaltung zum Internationalen Frauentag am 8. März im Sudhaus in Tübingen ist jetzt nachhörbar

Die Liveübertragung der Veranstaltung zum 8. März „Frauen unter Hitler“ und das Radiointerview zum Frauenkabarett Generationenkomplott wurden vom Freien Radio Wüste Welle online gestellt und können nachgehört werden: https://www.wueste-welle.de/projekt/view/id/239/tab/weblog/article/68459/Frauenkabarett_Generationenkomplott_zum_8-_M-auml-rz.html

veröffentlicht am 8. April 2019

Unsichtbare Orte Tübinger Frauengeschichte

 

Zum Internationalen Frauentag am 8. März 2019 erschien im Schwäbischen Tagblatt ein Artikel, zu dem baf die meisten Informationen beigesteuert hat.

Wir danken dem Schwäbischen Tagblatt, dass wir den Artikel hier veröffentlichen dürfen.

Viel Spaß beim Lesen!

veröffentlicht am 28. März 2019
Digitales Deutsches Frauenarchiv (DDF)

Erzählcafés für Frauen als Methode, Artikel von Bea Dörr jetzt online

Erzählcafés für Frauen verschiedenen Alters und unterschiedlicher Herkunft gehören seit 1991 zum ‚Markenkern‘ des Bildungszentrums und Archivs zur Frauengeschichte Baden-Württembergs (baf e.V.). Im gemeinsamen Erzählen schaffen Teilnehmerinnen im gestalteten Erinnerungsraum ein kollektives Frauen-Gedächtnis. Gleichzeitig ermöglichen Erzählcafés die generationsübergreifende Auseinandersetzung von Frauen untereinander.
Der Artikel der bei baf-ehrenamtlich engagierten Autorin Bea Dörr kann nun im Digitalen Deutschen Frauenarchiv (DDF) nachgelesen werden.

https://www.digitales-deutsches-frauenarchiv.de/themen/erzaehlcafes-fuer-frauen-als-methode

veröffentlicht am 18. März 2019
100 Jahre Frauenwahlrecht

Vortrag über erste Präsidentschaftskandidatin der USA bei Wüste Welle

„Vote for Victoria“ – Vortrag von Antje Schrupp am 13. Februar im dai jetzt bei Wüste Welle nachhörbar!

Der Vortrag widmet sich Victoria Woodhull, der ersten Frau, die für das amerikanische Präsidentenamt kandidierte. Über diese außergewöhnliche Biografie mit allen Höhen und Tiefen berichtet Antje Schrupp.  „Vortrag über erste Präsidentschaftskandidatin der USA bei Wüste Welle“ weiterlesen

veröffentlicht am 18. März 2019