Aktuell und ewig

Linktipp (extern)

Was Archive wissen: Marie Juchacz spricht im Parlament

Heiterkeit lösten am 19.02.1919 gleich die allerersten Worte der sozialdemokratischen Abgeordneten in der Weimarer Nationalversammlung Marie Juchacz aus: „Meine Herren und Damen!“ Es war das erste Mal, dass in einem deutschen Parlament eine Frau „zum Wort aufgerufen“ wurde.

veröffentlicht am 21. August 2017
Sonntag, 20. August bis Samstag, 26. August 2017

Auf Urwegen zu Ötzis Schwestern

Frauenwandertage in einem Südtiroler Hochtal: Auf idyllischen Pfaden unterwegs zu urigen Almen und auf aussichtsreichen Höhenwegen erkunden wir die Landschaft und Kultur des Passeiertales und hören von sagenhaften Frauengestalten, deren Geschichten oft urgeschichtliche Wurzeln haben. „Auf Urwegen zu Ötzis Schwestern“ weiterlesen

veröffentlicht am 6. August 2017
13.07.2017, ein Abend über ein Vorbild in der Friedensarbeit

Käthe Kollwitz – In Erinnerung an ihren 150. Geburtstag

Ein baf-Abend mit Annette Herrgott zum Thema „Ich will wirken in dieser Zeit – Wie mir Käthe Kollwitz ein Vorbild in der Friedensarbeit ist“ mit Präsentation mit Bildern. Am 13.07.2017 um 20:00 Uhr im baf in der Rümelinstr. 2 in Tübingen. Eintritt frei. Alle Menschen willkommen.

veröffentlicht am 25. Juli 2017
baf digitalisiert und transkribiert für das Digitale Deutsche Frauenarchiv

Wir machen mit beim DDF

baf e.V. ist seit Ende 2016 am bundesweiten Projekt „Digitales Deutsches Frauenarchiv“ (DDF) beteiligt. Mit Bundesmitteln finanziert entsteht ein Internetportal, das zum 100. Jubiläum des Frauenwahlrechts im November 2018 an den Start gehen soll. „Wir machen mit beim DDF“ weiterlesen

veröffentlicht am 22. Juli 2017