Aktuell und ewig

15.09.2018, Berlin

Feministische Sommeruni: baf e.V. ist dabei – und Sie/Du?

Die feministische Sommeruni 2018 ist Teil der mehrtägigen Feierlichkeiten zur Eröffnung des Digitalen Deutschen Frauenarchivs. Seit 2016 entwickelt der i.d.a.-Dachverband ein Online-Portal, um Teile der analogen Bestände aus feministischen Archiven, Bibliotheken und Dokumentationsstellen für alle digital verfügbar zu machen. baf e.V. ist bei beidem dabei. „Feministische Sommeruni: baf e.V. ist dabei – und Sie/Du?“ weiterlesen

veröffentlicht am 27. Juni 2018
Schwäbischer Feminismus jetzt auch süß

Feministischer Flachswickel als weiteres Symbol für herstory glocal

Anlässlich unserer Matinee „baf to go: Archive bewegen“ buken wir einen feministischen Flachswickel in Form eines Frauenzeichens. Damit ergänzt das Gebäck die feministische Brezel, die uns vormals die Bäckerei Gehr kreierte. Beide stehen als Symbol für herstory glocal. „Feministischer Flachswickel als weiteres Symbol für herstory glocal“ weiterlesen

veröffentlicht am 16. Mai 2018
06.05.2018, Tübingen Begegnungsstätte Hirsch und baf -Archiv, 11 bis 13.30 Uhr

Einladung zur Matinee „baf to go“: Archive bewegen

Wir laden alle Interessierten ein, mit uns den Abschluss unseres Teilprojekts im Digitalen Deutschen Frauenarchiv zu feiern: Am Sonntag, den 6. Mai 2018 von 11 bis 13.30 Uhr in der Hirsch-Begegnungsstätte in der Hirschgasse 9 in Tübingen, auf einem kleinen Stadtrundgang und in unseren Räumlichkeiten (nicht barrierefrei) in der Rümelinstraße 2 in Tübingen. „Einladung zur Matinee „baf to go“: Archive bewegen“ weiterlesen

veröffentlicht am 19. April 2018
15.04.2018, Bahnexkursion nach Stuttgart, 13.30-19.30Uhr

„S’isch reacht gwäe“. Cannstatter Frauengeschichte(n) aus fünf Jahrhunderten

Bahnexkursion zur Ausstellung „‚S’isch reacht gwäe‘. Cannstatter Frauengeschichte(n) aus fünf Jahrhunderten: Arbeitswelten, Emanzipation, Politik und Religion“ nach Stuttgart Bad-Cannstatt mit Nicola Poppe. Treffpunkt am Hauptbahnhof Tübingen. Kosten: 22,-/ 17,- € (baf-Angehörige) für Fahrt, Eintritt, Führung. Nähere Infos + Anmeldung mit Bezahlung: Frauenbuchladen THALESTRIS, Bursagasse 2, Tübingen, Tel. 07071-265 90, info@frauenbuchladen.net – bis 12.04.2018. „„S’isch reacht gwäe“. Cannstatter Frauengeschichte(n) aus fünf Jahrhunderten“ weiterlesen

veröffentlicht am 18. März 2018