Verein

Seit gut 30 Jahren sind wir baf(f) – das Bildungszentrum und Archiv zur Frauengeschichte Baden-Württembergs e.V. in Tübingen. baf e.V. als ehrenamtlich getragener Verein versteht sich nicht nur als Archiv und baden-württembergische Sammelstelle für zeitgenössisches und historisches Material zu Frauenbewegungen. Vielmehr sind wir auch ein Ort des Austauschs und ein Bildungszentrum. Als einziges FrauenLesbenArchiv Baden-Württembergs sind wir etwas ganz Besonderes, nicht nur in der Tübinger Zivilgesellschaft.

Anfänge – Gegenwart – Zukunft

Aus der Zweiten Frauenbewegung heraus entstand baf e.V. 1987 als gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, Geschichte(n) und Erfahrungen von Frauen zu dokumentieren, zu erforschen und sichtbar zu machen. Wir sind ein lebendiger Verein, der auch zukünftig – aktuell wichtiger denn je – diese Tradition von baf e.V. fortsetzt: Geschichte und Gegenwart als in Wechselverhältnissen stehend sichtbar machen und aktiv Geschichte schreiben. Dazu gehört auch der Bereich Vereinsentwicklung als Teil unseres aktiven Tuns.

baf Plakat Herzlich willkommen
Herzlich willkommen bei baf (1999). © baf e.V.
baf Plakat Herzlich willkommen
Vereinsgründung 1987. © baf e.V.
Erstmals ein Raum für die baf-Materialien 1990. © baf e.V.
Aktion auf dem Tübinger Holzmarkt 1996. © baf e.V.
Gassensitzen in der Tübinger Bursagasse I 1991. © baf e.V.
Gassensitzen in der Tübinger Bursagasse II 1991. © baf e.V.
baf-Gründerinnen im Gespräch 1992. © baf e.V.
Ausstellung internationaler feministischer Zeitschriften 1993. © baf e.V.
Treffen der deutschsprachigen Frauenarchive in Tübingen 1992. © baf e.V.
Künstlerinnen – Jour Femmes 1992. © baf e.V.
Piratinnenfest – BAF 'entert' das Tübinger Casino, 1993. © baf e.V.
Piratinnenfest I: Auf dem Neckar… 1993. © baf e.V.
Piratinnenfest II: Im Casino, 1993. © baf e.V.
Plakat Frauenstreiktag 1994. © baf e.V.
Exkursion ins Frauenmuseum Wiesbaden 1994. © baf e.V.
Exkursion ins Frauenmuseum Wiesbaden 1994 – Die Busfahrerin. © baf e.V.
baf-Plenum 1995. © baf e.V.
Ausstellungskatalog 1996. © baf e.V.
Ausstellung zum Internationalen Frauentag im Tübinger Stadtmuseum 1996 I. © baf e.V.
Ausstellung zum Internationalen Frauentag im Tübinger Stadtmuseum 1996 II. © baf e.V.
Ausstellung zum Internationalen Frauentag im Tübinger Stadtmuseum 1996 III. © baf e.V.
Plakataktion Frauenforum Tübingen 1999. © baf e.V.
Ausstellung "In Bewegung" Kulturhalle Tübingen 1999 I. © baf e.V.
Ausstellung "In Bewegung" Kulturhalle Tübingen 1999 II. © baf e.V.
Ausstellung "In Bewegung" Kulturhalle Tübingen 1999 III. © baf e.V.
Ausstellung "In Bewegung" Kulturhalle Tübingen 1999 IV. © baf e.V.
"Tübingen – Unsere Stadt" 2001. © baf e.V.
Aus den baf-Zeitschriftenschätzen. © baf e.V.
Aus dem baf-Archiv Graue Literatur. © baf e.V.
Cover baf e.V. 30 Jahre Ausstellungsband
Ausstellungsband "In Bewegung" 1999 © baf e.V.
Cover baf e.V. 30 Jahre Ausstellungsband
Publikation zu den baf-Erzählcafés 1999. © baf e.V.
Fest im Casino 2004. © baf e.V.
Besucherinnen beim Fest im Casino 2004. © baf e.V.
baf-Stadtrundgang beim Wildermuth-Denkmal. © baf e.V.
Casino adieu 2005. © baf e.V.
baf-Zeitschriftenschätze. © baf e.V.
Besucherinnen in der baf-Bibliothek 2006. © baf e.V.
Einladung zum Benefiz-Kulturabend 2012. © baf e.V.
Domizil in der Rümelinstraße 2. © baf e.V.

Daten und Fakten

  • Vereinsangehörige: ca. 110
  • Entscheidungsgremium: Plenum mit Arbeitsgruppen
  • Geschäftsstelle: Derzeit Leitung 50 %-Stelle, ergänzt durch z.B. studentische Unterstützung und zeitweise über Praktika
  • Räume: Büro, Bibliotheks- und Seminarraum, Archiv/ Magazin, Küche im 1. OG. Nicht barrierefrei.
  • Lage: zentral am Rande der Tübinger Altstadt
  • Raumvermietung: Ja
  • Finanzierung: Vereinsbeiträge und Spenden, Zuschuss Universitätsstadt Tübingen, Projektförderungen

Dateien zum Herunterladen